nigl-fl-pinot-noir[360x1038]

Pinot Noir | Haspel

0,75l | 2008

Burgund aus der Thermenregion
Aromatisch ungewöhnlich intensiv, strukturell faszinierend präzise im Mund, lang in den Gerbstoffen, die kühl und vornehm wirken, ungemein feinmaschig gewirkt wie Seide, getragen von präziser Säure und gebündelt zu rarer Präzision in Länge und Stilistik.

Weinbeschreibung

Feine Kräuterwürze, Waldlaub, Pinot mit frischer Extraktsüße und reifer Säure kombiniert; entfaltet eine hochwertige Gerbstoffdichte auf der Zunge in einer Intensität und Qualität, die Staunen machen. Der Haspel ist ein Pinot Noir, den rassige Frische von saftziehender Präzision auszeichnet, frisch, dicht und transparent im Mundgefühl, ungemein natürlich wirkend und vibrierend druckvoll in Spannung und Lebendigkeit.

Auszeichnungen

  • Vinaria: juveniles Vergnügen
  • Wein Pur: eigenständig, unverwechselbar
  • Falstaff: 93/100

Speiseempfehlung

Käse, Rind, Schwein, Wild

Anlass

Besonderer Anlass, Essen mit Freunden, Geschenk für Bekannte

Presse Download

Weinausbau

100% Pinot Noir. Kaltmazeration, Maischegärung im Stahl und Ausbau im kleinen Eichenfass. Abgefüllt, ohne Filtration.

Naturwein

Unermesslich, unvergesslich – Weine zur Verlangsamung der Zeit!

Georg Nigl geht es in erster Linie darum, den Wein als Ausdruck eines speziellen Fleckchens Boden zu sehen, als Sinnbild der Harmonie zwischen Natur und Mensch. Die Ansätze sind vielfältig: spontane Vergärung, nicht gesteuert durch Reinzuchthefen, die den Wein in ein geschmackliches Korsett pressen und möglichst geringer Schwefel-Einsatz, Stabilität durch lange Reifung.

Lagenweine

Aus den hochwertigsten Parzellen unseres Weinguts entstehen unsere Lagenweine, diese haben ein sehr niedriges Ertragsniveau und gehören zu den nationalen und internationalen Topgewächsen. Diese Weine sind  Emanzipation, Verwirklichung individueller Träume in der Interpretation eines Weinbergs „Besondere Wein, außergewöhnliche Lage“

Lage | Haspel

Besonders auffällig sind die markanten Bodenstrukturen, der von Kalkstein durchsetztem Mergelgestein gekennzeichnet ist. Eine Mischung von rötlichem Tonschiefer und eingemischtem Quarzit bringt hohe Mineralität in die Weine. Die etwas kühleren Winde aus dem angrenzenden Wienerwald lassen die Trauben langsamer reifen und geben ihnen die typische Fruchtaromatik für meine großen Burgunder.

Daten

Rebsorte: 100% Pinot Noir
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Herkunft: Perchtoldsdorf – Haspel
Alkohol: 13,0%
Restzucker: Trocken
Trinkreife: -2027
Trinkempfehlung: 13 – 16°C
Verschluss: Naturkork